AGB

 AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Vertragsgrundlage für alle zwischen crazy-style.com, im Folgenden ‚Online-Termin‘ genannt und Service-Nutzern, einschließlich Kunden. Eine Nutzung des Online-Termin von crazy-style.com setzt die Zustimmung zu diesen Geschäftsbedingungen voraus. Die Nutzung unter anderen Konditionen als den Angeführten ist nicht möglich.

§1.1 Daten zum Serviceanbieter

Der Anbieter crazy-style.com bietet die Service zu den Service-Nutzern um zu Erleichterung des Termin Prozesses. Service-Nutzern verpflichten sich  durch den Abschluss von Vereinbarungen  des Termins mit crazy-style.com, um die Einhaltung Ihre Termine.  Der Termin darf nur durch Serviceanbieter abgrochen werden und braucht es nicht begründen. 

Die Bestätigung des Serviceanbieters erfolgt durch eine separate Verständigung in Form einer Aktivierungsmail.

Die Daten von Service-Nutzer darf von Serviceanbieter verwendet werden, um jegliche Kontaktannahme mit dem Service-Nutzer. 

§2. Nutzung des Online-Angebots

Crazy-style.com folgende Leistungen an:

Haarschneiden , Henna-Tattoo und auf der Website angebene Leistungen mit dem entsprechenden Preisen.

§3. Rechte und Pflichten des Service-Nehmers

Der Service-Nehmer ist verpflichtet, seine persönlichen Daten richtig und vollständig auszufüllen. Dies ist insbesondere für die Funktion „Terminvereinbarung“ unumgänglich.

Crazy-style.com  ist weder für die Kontrolle noch für die Nachbearbeitung der vom Service-Nehmer übermittelten Daten verantwortlich. 

Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine ausschließlich für die Auftrags-und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden.

Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Geschäftstätigkeit des Crazy-Style.com ausdrücklich zu.

§4. Absage des Termins durch Service-Nutzer

Es darf mindesten 24 Std. vor dem Termins-zeit crazy-style.com verständigt und gebetet werden, um den Termin zu stornieren.

Bei dem unangemeldeten versäumen des Termins übernimmt der Kunde jegliche Kosten, die vom crazy-style.com bestimmt wird.

§5. Dienstleistungen

§5.1 Friseur Dienstleistungen: Kunde ist verpflichtet gewünschte Haarstile  detailliert  zu beschreiben. Ansonsten schließt sich Crazy-Style von jegliche Haftung aus.

§5.2 Henna-Tattoo Dienstleistungen:

§5.2.1 Crazy-Style.com übernimmt keine Haftung für eventuelle Unverträglichkeiten und Allergien von Henna-Farben, ob bekannt oder unbekannt. Haftungsausschluss besteht für die vom Kunden ausdrücklich gewünschten chemischen, thermischen und haarkosmetischen Behandlungen, sowie sämtlicher Tattoo-technischer Maßnahmen von denen der Friseursalon Crazy Style  im Interesse des Kunden abrät. 

Mit der Vorwarnung  über die mögliche Allergie durch Henna-Farbe werden die Kunden von Crazy-Style  gewarnt und erst dann  mit der mündlichen Verständigung der Kunden werden die Henna-Farben an die Haut aufgetragen. Somit schließt sich Crazy-Style von jegliche Haftung aus.

Die Mindejährige Kunden, die unter 16 sind, verpflichtet das Erlaubnis der Eltern mit zu bringen oder mündlich sich erklären. 

§6. Schlussbestimmungen

Crazy-style.com ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen besondere Geschäftsbedingungen für bestimmte Dienste mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.
Änderungen und Ergänzungen der Geschäftsbedingungen sowie eventueller besonderer Geschäftsbedingungen sind dem Service-Nutzer, online beim nächsten Login bekannt. 

§7. Urheberrecht

Alle Rechte für das Firmenlogo sind der Firma Rasit Simsek EU vorbehalten. Der Inhalt dieser Web-Site ist Eigentum von Crazy-Style.com.

§8. Haftung

Wir übernehmen keine Haftung für Ihre Garderobe, Taschen, Gepäckstücke und Wertgegenstände. Bitte legen Sie den ihre Wertgegestände gegebenenfalls vor Behandlungsbeginn ab. Wir übernehmen keine Haftung für Kleidung, wenn diese durch Ihr Eigenverschulden beschädigt wird.
 

§9. Verhaltensweise

Der Kunde verpflichtet sich während des Besuches im Salon sich angemessen zu verhalten. Sollte der Kunde sich selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat Salon Crazy-Style  das Recht, den Kunden aus dem Salon zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

Jegliche Schäden, die durch Kunden im Salon entstehen, werden die Kosten vom Kunden abgedeckt. Der Kunde verpflichtet sich mit der Ersetzung des Schadens, entweder mit dem Bargeld oder Ersetzen des Gegenstandes mit dem Neuen.