Henna Tattoo Info

  • Am meisten gestellte Fragen und Antworten

Wie viel kostet eine Henna-Tattoo?
– Eine Henna-Tattoo kostet ab 10 € aufwärts.
Es hängt davon ab wie schwer das Motiv zum Zeichnen und groß ist.

Darf ich eigenes Motiv mitnehmen?
– Ja,  dard aber es  sich nur aus den schwarzen und dicken Linien basieren. Es darf keine Schattierungen beinhalten. (siehe Tattoo Bilder auf der Website) Man sollte das Motiv an einen  Papier , die Größe angepasst, gedruckt mitbringen.

Verwenden Sie schwarze oder braune Henna für die Tattoo?
– Wir verwenden nur schwarze Henna.

Bekommt jeder eine allergische Reaktion nach einer Henna Tattoo? 
– Nein. Das Risiko ist sehr gering. Wenn man Prozentmäßig ausdrücken würde, steht das Risiko 3%. Der Kunde nimmt das Risiko auf sich.

Kann man überall am Körper eine Henna-Tattoo anbringen?
– Eigentlich ja, ist aber  die Haut nicht überall am Körper gleich dick, deswegen lässt die Farbe sich nicht überall  an den Körperstellen 
gleichmäßig einziehen. Wenn man auch damit rechnen würde, nach der Auftragung der Henna an die Haut, dass man das Körperteil, ganz einschränkt bewegen dürfte, sollte man es versuchen, die Tattoo an die Körperstellen , die man nicht viel bewegen muss, machen zu lassen

Was muss ich nach der Auftragung der Henna-Tattoo achten?
– Nach dem man aufgetragene Henna-Tattoo runter gewaschen hat, in den ersten und zweiten Nächten sollte man die Stelle wo Henna-Tattoo angebracht worden ist, mit einem alten Kleidungsstück abdecken oder umwickeln, weil die Farbe frisch ist und der Bettwäsche einen Abdruck von der Henna-Tattoo geben kann.